+49 (0)30 - 788 66 61 info@intercultures.de
Lina Sjamsil-Monham

Lina Sjamsil-Monham

Ihre Expertin für Südostasien: Lina Sjamsil-Monham (Chen Yili)

Lina Sjamsil-Monham lebt heute in Deutschland und hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als interkulturelle Trainerin, Coach und Beraterin. Nachdem sie bereits in 25 Ländern weltweit gelebt und gearbeitet hat (beispielsweise Singapur, China, Thailand, Malaysia, Australien, USA, Frankreich, Großbritannien und den Niederlanden), hat sie nun Deutschland zu ihrem Zuhause gemacht.

Lina Sjamsil-Monham ist zertifizierter Life & Corporate Coach (CoachU & ICF). Ihr besonderes Interesse liegt darin, Unternehmen dazu zu befähigen, das Potential ihrer kulturellen Diversity zu erkennen und als Wettbewerbsvorteil zu nutzen sowie internationale Geschäftsstrategien zu implementieren.

Aufgrund ihres multikulturellen Hintergrunds und ihrer vielseitigen Ausbildung (BA Psychologie, MA Internationale Kommunikation, MBA Internationales Marketing und Strategie) hat sie ein tiefes Verständnis für die neuen Herausforderungen entwickelt, mit denen sich globale Führungskräfte auseinandersetzen müssen. Sie vermittelt ihr Wissen bei Vorbereitungen von Entsendungen in asiatische Länder, bei der Unterstützung deutsch-asiatischer Joint Ventures durch strategische Beratung sowie bei kulturübergreifenden interkulturellen Workshops für Teilnehmer aus der ganzen Welt.

Seit vielen Jahren ist Lina aktives Mitglied in der europäischen Sektion der SIETAR (Society for Intercultural Education, Training and Research), IPPA (International Positive Psychology Association) sowie in einer Reihe weiterer Berufsverbände.

Lina Sjamsil-Monham spricht fließend Deutsch, Englisch, Indonesisch, Malaiisch und Mandarin.

Interkulturelle Sensibilisierung Südostasien

}

13. November 2018

09:00 bis 17:00 Uhr

Frankfurt/Main

Deutsch

l

1290 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Inhalt

Unsere interkulturelles Südostasien Training deckt verschiedene Programmschwerpunkte ab und wird entsprechend der Wünschen der Teilnehmer_innen ausgerichtet:

• Konzentration auf die asiatischen Wunschländer der Teilnehmer_innen (z.B. Thailand, Malaysia, Indonesien)
• Länderinformationen zu Geschichte, Politik, Religion, Wirtschaft und Gesellschaft
• Die unterschiedlichen Geschäftskulturen und deren Auswirkungen auf den Berufsalltag
• Orientierungsrahmen zum Umgang mit asiatischen Kulturen
• Geschäftsbeziehungen etablieren und pflegen
• Verhandlungsstrategien und Verhandlungsführung mit asiatischen Geschäftspartner_innen
• Transferübungen für den geschäftlichen Umgang und die Kommunikation mit Asiat_innen: wichtige Verhandlungsregeln, korrekte Geschäftsetikette, höflicher E-Mail Kontakt

Methoden

• Übungen
• Simulationen
• Diskussionsrunden
• Fallbeispiele
• Einsatz von Multimedia

Nutzen

Unser interkulturelles Training führt Sie in die grundlegenden kulturellen Werte ein wodurch Sie ein besseres Verständnis für die südostasiatischen Mentalitäten entwickeln und Situationen einordnen können:
• Das Gegenüber verstehen und besser einschätzen
• Konflikte erkennen und lösen
• Angenehmeres Arbeiten

Zielgruppe

Fach-und Führungskräfte aus allen Geschäftsbereichen, die mit Kolleg_innen und Partner_innen aus unterschiedlichen Kulturen in Südostasien zusammen arbeiten.

Neugierig auf lokale Moves?
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

We offer fresh information and insights for working better globally.

Please check your inbox to confirm your subscription!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

schließen