+49 (0)30 - 788 66 61 info@intercultures.de
Mala Ullal

Mala Ullal

Ihre Expertin für Indien: Mala Teresa Ullal

Mala Ullal ist eine Expertin auf dem Gebiet der interkulturellen Personal- und Führungskräfteentwicklung mit mehr als 10 Jahren Berufserfahrung im In- und Ausland. Im Spannungsfeld dreier Kulturen – Indien, USA und Deutschland – aufgewachsen, hat sich Mala Ullal am Artop Institut der Humboldt Universität Berlin zur interkulturellen Trainerin ausbilden lassen. Die Konzeption und Durchführung von Führungskräftetrainings, interkulturellen Verhandlungsvorbereitungen, Teamtrainings sowie Einzeltrainings und Entsendungs-vorbereitungen mit den Schwerpunkten Indien, USA und Deutschland sind ihr Fokus. Darüber hinaus bietet Mala Ullal strategische Beratungen, interkulturelles Coaching, Kriseninterventionen, Mediationen und Vorträge an.

Mala Ullal ist für eine Vielzahl deutscher und internationaler Firmen tätig. Im akademischen Bereich führt sie Seminare durch an der ESCP und der SRH Hochschule in Berlin, an der Universität in Passau und der Ostfalia Hochschule in Wolfsburg.

Mala Ullals Seminarsprachen sind Deutsch und Englisch und sie besitzt Grundkenntnisse in Hindi sowie Marathi. Sie arbeitet hauptsächlich in Deutschland, Indien und den USA, wird aber auch für Sonderaufträge weltweit gebucht (wie z.B. vom Kultusministerium des Königreiches Bahrain).

Interkulturelle Sensibilisierung Indien

}

5. September 2018

09:00 bis 17:00 Uhr

Berlin

Deutsch

l

1290 EUR

zzgl. Mehrwertsteuer

Inhalt

Unser interkulturelles Indien Training führt in das Verständnis der wichtigsten Elemente der indischen Denkweise ein und vermittelt eine Basis um diese zu begreifen. Es werden Unterschiede der deutschen und indischen Kultur herausgearbeitet und konkrete Hinweise gegeben, mit diesen Unterschieden produktiv umzugehen.

Nach individuellem Bedarf können folgende Themenbereiche abgedeckt werden:

Werte und Normen in Deutschland im Vergleich zu Indien und ihre Auswirkung im Arbeitsalltag

  • Kommunikation
  • Begrüßung, Anrede, Erscheinungsbild
  • Terminabsprachen und Zeitverständnis
  • Beziehungsaufbau
  • Konversationsthemen
  • Kritische Sachverhalte kommunizieren
  • Floskeln und ihre Bedeutung
  • Direkte vs. indirekte Rede
  • Informationen erfragen
  • Druck aufbauen und kritische Sachverhalte kommunizieren
  • Die Bedeutung von Ja und Nein
  • Nonverbale Kommunikation
  • Kommunikation per Telefon und E-Mail

Interkulturelles Konfliktmanagement

  • Kommunikation in Krisensituationen
  • Gesprächsführung bei Konflikten
  • Vorbeugung einer Konflikteskalation

Erfolgreiche Teamarbeit mit indischen Partner_innen und Kolleg_innen

  • Der Ablauf von Meetings
  • Präsentationen bei Meetings
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Feedback und Ergebnis sichern: Holschuld vs. Bringschuld
  • Planung und Organisation in Indien

Methoden

  • Vortrag und Diskussion
  • Präsentation
  • Interaktive Übungen
  • Fallstudien
  • Arbeit in Gruppen

Nutzen

  • Sie lernen indisches Verhalten zu deuten und zu antizipieren
  • Sie vermeiden Reibungsverluste
  • Sie lernen tragfähige Beziehungen zu indischen Partner_innen aufzubauen
  • Sie lernen unterschiedliche Kommunikationsstrategien zu erkennen

Zielgruppe

Unser interkulturelles Training richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte die vor der Entsendung nach Indien stehen, an Mitarbeiter_innen gemischt-kultureller Teams sowie an alle deutsch-indischen Schnittstellen Tätige.

Sie suchen die
besten Verbindungen?
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!

We offer fresh information and insights for working better globally.

Please check your inbox to confirm your subscription!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

schließen